Helms

Förderkreis organisiert Vortrag

In Förderkreis, Vortrag von Christoph Barth

„mind-unlimited“ – Das Lernen lernen

In einem gut zweistündigen Vortrag präsentierte Wilfried Helms auf Einladung des Förderkreises interessierten Eltern und Schülern auf humorvolle Art und Weise Wissenswertes, Informatives und Verblüffendes zum Thema „Das Lernen lernen“…
Die kurzweilige, fesselnde und praxisnahe Präsentation des ehemaligen Gymnasiallehrers informierte die Eltern darüber, wie das Lernen funktioniert und wie sie ihre Kinder mit Hilfe geeigneter Lerntechniken erfolgreich beim Lernen unterstützen können. Die Zuhörer sammelten dazu in kleinen Übungen und Lernexperimenten selbst einige Erfahrungen zur Arbeitsweise des Gehirns. An diesen zeigte der Referent dann auch vielfältige und zum Teil überraschende Lerntricks und -tipps auf, die im Publikum zahlreiche Aha-Momente hervorriefen. Diese waren für die Eltern von besonderem Interesse, da sie sich ohne großen Aufwand und unmittelbar im Schulalltag umsetzen lassen. In einem zweiten Teil des Vortrags erfuhren die Zuhörer dann, wie sie ihr Kind zu Hause besser motivieren und so die Arbeit der Lehrer zu Hause unterstützen können. Dazu gehörte neben verschiedenen Motivationsstrategien auch die Frage, wie Internet und soziale Medien positiv genutzt werden können.
Die etwa 150 Eltern und auch die einigen anwesenden Schüler erlebten einen unterhaltsamen und lehrreichen Vortrag, sodass der Vorsitzende des Förderkreises, Timo Kerpen, zufrieden auf einen gelungenen Abend zurückblicken konnte.

Stimmen zum Vortrag:
„Wie schon bei den anderen, vom Förderkreis organisierten Veranstaltungen, wurden auch dieses Mal unsere Erwartungen nicht enttäuscht. Ein rundherum gelungener Vortrag.“
„Ein toller Vortrag, der interessante Informationen zum Thema Lernen auf humorvolle Weise nahebringt.“
„Fesselnd, informativ und motivierend.“
„Ich habe heute viel darüber gelernt, wie Lernen eigentlich funktioniert und wie ich mein Kind dabei unterstützen kann.“
„Ein mitreißender Vortrag mit vielen leicht umsetzbaren Tipps, um meinem Kind das oft so ungeliebte Lernen zu erleichtern.“
„Ich habe mich in vielen dieser humorvoll präsentierten Situationen aus dem Lernalltag von Eltern und Kind wiedererkannt und erfahren, dass es für viele Probleme ganz einfache Tipps und Tricks geben kann.“

Helms 01
Helms 02


       Kerstin Gladytz