Landespolizeiorchester

Klang statt Krach

In Ausstellung, Veranstaltung, Vortrag von Simone Meinen

Schlagzeug-Kinder-Konzert des Landespolizeiorchesters

„Mama, Mama, heute war die Polizei bei uns in der Schule!“ Falls Ihr Kind mit dieser Meldung am Donnerstag, den 21. November nach Hause kam, sind vielleicht dem ein oder anderen Elternteil kurz die Sorgenfalten auf die Stirn getreten, aber der Grund des Besuches war ein erfreulicher: Das Landespolizeiorchester veranstaltete mit seiner Schlagzeug-Abteilung ein Konzert für die Klassen 2-6 des Schulzentrums.
„Was? Ein Konzert nur mit einem Schlagzeug?“, mag vielleicht die nächste Frage der Eltern gewesen sein.  Aber die Instrumentengruppe des Schlagwerkes umfasst mehr als das für seinen „Krach“ bekannte Schlagzeug. Eingeleitet wurde das Konzert zum Beispiel mit dem Marimbaphon, das aussieht wie eine Mischung aus Xylophon mit den Röhren einer Orgel daran.
In einer abwechslungsreichen Mischung aus Solostücken und Mitmachaktionen wurden den Schülerinnen und Schülern in zwei Vorstellungen gezeigt, dass es einen wohlklingenden Unterschied zwischen Klang und Krach gibt. Dabei kamen nur nicht bekannte Instrumente wie das Schlagzeug, Triangel oder das oben bereits erwähnte Marimbaphon, sondern auch Kisten, Töpfe und ihre Deckel.
So wurde zum Beispiel anhand eines „magischen Rezeptes“ der Aufbau eines Stückes erklärt, an dem sich drei Musiker ein Instrument teilten: Eine Kombination aus Trommel, Bongos und sogar Töpfen! Anschließend durften die Kinder sich entscheiden, ob es sich dabei um Klang oder Krach handelte. Nach dem fünfminütigen Stück war die Entscheidung der Kinder natürlich eindeutig: Klang - selten hatten sie herkömmliche Kochtöpfe so musikalisch erlebt.
Viel zu schnell verging die Doppelstunde und mit Sicherheit erprobte der ein oder die andere auf dem Heimweg, im Bus oder zu Hause die neu gewonnene Erkenntnis, dass sich mit alltäglichen Dingen unglaubliche Musik machen lässt - eben Klang statt Krach.
So darf die Polizei immer wieder gerne in die Schule kommen - weshalb wir uns recht herzlich bei dem Polizeiorchester bedanken möchten.

Landespolizeiorchester 01
Landespolizeiorchester 02
Landespolizeiorchester 03
Landespolizeiorchester 04
Landespolizeiorchester 05


   Simone Meinen       Lisa Strohe