Der Ehrgeiz ist geweckt

In Arbeitsgemeinschaft, Veranstaltung, Wettbewerb von Simone Meinen

Schulschachturnier des Bezirks Trier

Jedes Schuljahr wird im Bezirk Trier das Bezirksschulschachmeisterschaft ausgetragen, an dem viele Schulen aus der Region Trier teilnehmen. Am Samstag, den 2.12.17, machten zum ersten Mal auch zwei Mannschaften der Sankt-Matthias-Schule mit.
In den letzten Monaten trafen sich die schachinteressierten Schülerinnen und Schüler unserer Schule an einigen Nachmittagen, um sich miteinander im königlichen Spiel zu messen. Es bildeten sich zwei Vierermannschaften, die in verschiedenen Altersklassen gegen die Mannschaften der Gymnasien aus Trier und Umgebung antraten.

Im Turniersaal der IGS Trier herrschte trotz der großen Menschenmenge eine große Ruhe, obwohl auf einigen Spielfeldern erbitterte Schlachten stattfanden. Unsere noch jungen Mannschaften kämpften beharrlich, steckten einige Rückschläge ein und behaupteten am Ende den 6. und den 7. Platz.

Wettkampfgruppe III spielte:
Brett: George Ibrahim
Brett: Pascal Wolfram
Brett: Sebastian Tölkes
Brett: Marcel Wolfram

Wettkampfgruppe II spielte:
Brett: Kai Rohles
Brett: Linda Follmann
Brett: Mattes Gangolf
Brett: Steven Meawad

Wenn auch knapp die nötigen Mannschaftspunkte nicht erreicht wurden, so hatten unsere Spielerinnen und Spieler dramatische Begegnungen und teilweise auch Erfolge auf den Brettern. Aus den eigenen Fehlern kann man natürlich immer etwas lernen. Hauptsache ist doch, dass es Spaß gemacht hat. Der Ehrgeiz für das nächste Turnier wurde auf jeden Fall geweckt.

MSS-Markt 01
MSS-Markt 02


   Joachim Schmitt