2018-05 Probentage

Musik verbindet

In Arbeitsgemeinschaft, Konzert, Musik, Veranstaltung von Simone Meinen

Probentage der Mätthi-Musiker

Musik macht nicht nur Freude, sie verbindet auch und lässt sich mit unterschiedlichsten Herangehensweisen immer wieder neu entdecken – das konnten die Teilnehmer der Probentage am 03. / 04. Mai 2018 selbst erfahren. 
Das erste Mal veranstaltete die Musikfachschaft mit den Mitgliedern aus Schulband, Chor, Bläserband und -ensemble zwei Intensivtage, die im Haus der Jugend stattfanden. Ein ganz besonderes und prägendes Ereignis für die Musiker:
Schüler und Lehrer widmeten sich hier besonders intensiv ausgewählten Musikstücken, die sie für das kommende Schulkonzert am 23. Mai vorbereiteten. Für ein so nachhaltiges Proben steht im schulischen Alltag oft nicht genug Zeit und Raum zur Verfügung.
In der probenfreien Zeit gab es Spielmöglichkeiten, Stadtbummel und am ersten, langen Tag einen gemütlichen Ausklang bei einem gemeinsamen Grillen im Hof.
In den Räumlichkeiten konnte sich jede Gruppe ihr kleines Musizierreich schaffen und für gemeinsame Projekte zusammenkommen. 
Die begleitenden Lehrer Frau Berg, Frau Dr. Christmann, Herr Hoffmann, Herr Urmes und Frau Weinhold sind begeistert, wie sehr alle mit vollem Herzen dabei waren und wie viel sowohl musikalisch als auch gemeinschafts- und persönlichkeitsbildend erreicht wurde. Ganz anders wurde hinterher musiziert! Genau so wünschen sie sich eine gelungene Probenarbeit und freuen sich daher auf viele kommende Probentage mit Unterstützung der Schulleitung. Diese zwei inspirierenden Tage voller Musik und gemeinsamer Zeit waren für Lehrer wie Schüler eine wertvolle Erfahrung, die sich im Schulkonzert am 23. Mai bezahlt gemacht hat.

Bild 01
Bild 02

   Anke Weinhold     Heike Berg