FACHBEREICH FRANZÖSISCH

Warum Französisch lernen

Französisch verbindet
das Nützliche mit dem Schönen!

UNTERRICHT

Es gibt drei Möglichkeiten mit Französisch an der Sankt-Matthias-Schule zu beginnen:

   ab Klassenstufe 6 als 2. Fremdsprache
   ab Klassenstufe 9 als 3. Fremdsprache (nur im Gymnasium)
   ab Klassenstufe 11 (Oberstufe) als neu einsetzende 2. Fremdsprache („Nullkurs“)

Französisch kann sowohl in der Realschule Plus (Sekundarstufe I) als auch im Gymnasium erlernt werden. Wir bereiten unsere Schüler langfristig, intensiv und erfolgreich auf den Mittleren Schulabschluss am Ende der 10. Klasse vor und erreichen jedes Jahr sehr gute Ergebnisse. Den Oberstufenschülern bieten wir Französisch als Grundkurs, als Leistungskurs oder als Nullkurs an.

Wir bieten einen modernen und vielseitigen Französischunterricht, der den neuesten Anforderungen Rechnung trägt. Ziel ist es, das Interesse und die Neugierde an der französischen Sprache und Kultur wecken und den Schülerinnen und Schülern zur interkulturellen Handlungsfähigkeit zu verhelfen, indem sie sich mit Sprechern anderer Kulturen austauschen können..

FAHRTEN

Bild

METZ

Bei der alljährlichen Tagesfahrt nach Metz am Wahlpflichtfachtag lernen die Achtklässler die lothringische Stadt kennen.
Bild

PARIS

Unsere Neuntklässler haben die Möglichkeit, die französische Hauptstadt im Rahmen einer dreitägigen Fahrt am zweiten Wochenende nach den Osterferien zu erkunden.

Bild
Bild

ANGEBOTE

Bild

DELF

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zum Erwerb des DELF-Sprachzertifikats, das europaweit anerkannt ist und in mehreren Niveaustufen durchgeführt werden kann.  Das DELF (diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Sprachendiplom, welches in Zusammenarbeit mit dem Institut Français nach erfolgreicher Prüfung vergeben wird – ein Muss bei jeder Bewerbung in das französischsprachige Ausland, welches in unserer Region nicht fern ist.

Bild

CINEFETE

Wir bieten kulturelle Angebote wie z.B. die Teilnahme an der Veranstaltung „cinéfête“ - also an original französischsprachigem Kino! Jedes Jahr veranstaltet das Institut Français in Zusammenarbeit mit der AG Kino dieses Filmfestival.

„Jede neue Sprache ist wie ein offenes Feuer, das einen neuen Ausblick auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“ (Frank Harris)

Neues aus dem Fachbereich

Weitere Berichte unter Nachrichten.