FACHBEREICH RELIGION

Auf Grundlage der gesetzlichen Rahmenbedingungen ist der Religionsunterricht in Rheinland-Pfalz ein ordentliches Unterrichtsfach. Das Fach Religion hat an unserer katholischen Privatschule natürliche einen besonderen Stellenwert. Es wird in allen Jahrgangsstufen zweistündig erteilt. Alle Schülerinnen und Schüler verpflichten sich zur Teilnahme am Religionsunterricht.

ORT FÜR GROSSE FRAGEN

Der Religionsunterricht soll ein Ort sein, an dem die „großen Fragen“ gestellt und diskutiert werden könnten: „Wo komme ich her?“ „Wo gehe ich hin?“ „Was ist der Sinn des Lebens?“

Fragen nach Gott, nach der Deutung der Welt, nach dem Sinn und Wert des Lebens und nach Normen für unser Handeln haben im Religionsunterricht ihren Ort. Diese Fragen zu wecken, zu reflektieren und Antworten aus dem Glauben zu ermöglichen, das ist das Ziel des Religionsunterrichts an unserer Schule.

UNTERRICHT

Zwar werden im Religionsunterricht auch christliche Glaubensinhalte vermittelt, aber das Fach ist nicht nur auf die Vermittlung von Wissen ausgerichtet, sondern auch auf die Vermittlung von Werten, Haltung und Orientierungsmöglichkeiten. Auch andere religiöse, philosophische und weltanschauliche Zugänge und Antwortmöglichkeiten kommen im Religionsunterricht zu Wort.
So sollen die Schülerinnen und Schüler dazu befähigt werden, ihren christlichen Glauben zu reflektieren und selbst eigenen Haltungen zu Fragen von Gesellschaft, Glaube und Religion zu entwickeln.

Die Schülerinnen und Schüler habe im Religionsunterricht ebenfalls die Möglichkeit, kritische Fragen zu stellen und Lebensthemen, die sie beschäftigen, anzusprechen.
Aus unserer Sicht hat der Religionsunterricht gerade in unserer Zeit eine sehr wichtige Bedeutung. In einer pluralen und schnelllebigen Gesellschaft kann der Religionsunterricht helfen, Halt und Orientierung zu finden. Das Fundament ist dabei stets der christliche Glaube und die christlichen Werte.
Das Fach öffnet damit den Horizont, um anderen Religionen und Weltanschauungen kompetent begegnen zu können.

Neues aus dem Fachbereich

Weitere Berichte unter Nachrichten.