Fachbereich Sport

Unser Sportprofil

Schulsportliche Aktivitäten haben an der Sankt-Matthias-Schule eine große Tradition. Die Schule nimmt seit Jahrzehnten erfolgreich an sportlichen Wettbewerben wie Jugend trainiert für Olympia (z.B. Fußball, Geräteturnen), Kreisjugendsportfesten (Schwimmen, Leichtathletik) oder Fritz-Walter-Cup (Fußball) teil. Über die Unterrichtsstunden hinaus ergänzen verschiedene Aktivitäten und freiwillige Arbeitsgemeinschaften das Sportangebot der Sankt-Matthias-Schule. Die schulsportlichen Aktivitäten lassen sich in drei Bereiche unterteilen:

  • SPORTUNTERRICHT
  • WETTKÄMPFE
  • SPORTFAHRTEN

Unterricht

Unterricht

Von zentraler Bedeutung ist der Sportunterricht, der sich aus dem verbindlichen Schulsport, den Arbeitsgemeinschaften am Vormittag im Rahmen der Orientierungsstufe, den freiwilligen Wahlfächern am Nachmittag, sowie dem Pausensport zusammensetzt.

2 Wochenstunden
Sportarten aus den Bereichen
• Individualsportarten
• Mannschaftssportarten
• Sport im pädagogischen Freiraum
2 Wochenstunden
Fußball, Gerätturnen, Tanzen
1-2 Wochenstunden
Akrobatik, Basketball, Einrad, Fußball, Gerätturnen, Schwimmen, Tischtennis
2x pro Woche, 1. Pause
Einradfahren, Jonglieren, Seilspringen …

Wettkämpfe

Wettkämpfe

Ein weiterer schulsportlicher Schwerpunkt bildet die breitgefächerte Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen, in denen sich die Schüler leistungssportlich messen können. Eine Sonderstellung nehmen der Spendenlauf und das integrative Fußballturnier des staatlichen St. Willibrord-Gymnasiums Bitburg ein, bei dem es nicht um einen sportlichen Vergleich, sondern um die Bereitschaft der Schüler geht, sich zu Gunsten eines karitativen Zweckes sportlich zu betätigen.

Basketball, Fußball, Judo, Gerätturnen, Schwimmen
Jährlich
Klassen 1-6 und 7-10
Leichtathletik
Basketball, Fußball, Leichtathletik, Schwimmen, Volleyball
alle 2 jahre
Spiel ohne Grenzen
Klassenwettkämpfe
Fußball Jungen und Mädchen
Integratives Fußballturnier
Fußballturnier der AG zur Integration Jugendlicher mit Beeinträchtigung (BAG). Hierzu kann jede Bitburger Schule bis zu zwei Mannschaften melden, bei der jeweils ein oder zwei Schüler aus der BAG mitspielen.

Spendenlauf
Jährlich für einen guten Zweck –
etwa zur Unterstützung unserer Partnerschule in Afrika.

Fahrten

Sportfreizeiten

Aushängeschild der Sankt-Matthias-Schule sind unsere beiden Sport(ferien)fahrten. Bei diesen Fahrten werden jeweils ca. 50 Schüler in den Ferien von Sportlehrern und pädagogischen Fachkräften an verschiedene Sportarten herangeführt, die meist nicht im herkömmlichen Sportunterricht erlernt werden. Die beiden Fahrten finden ganz oder teilweise in den Schulferien statt.

Jährlich 1 Woche vor den Osterferien
Schüler/innen der Klassen 4-5 in Kooperation mit der Grundschule St. Matthias.
alle 2 Jahre 1 Woche in den Sommerferien
Schüler/innen Klasse 6-10
Basketball, Bergwandertour, Bogenschießen, Fußball Golf, Klettern, Laufen, Mountainbiketour, Rhönrad fahren, Schwimmen, Sommer-Biathlon, Sportabzeichen, Tennis, Tischtennis, …

Neues aus dem Fachbereich

Weitere Berichte unter Nachrichten.