Bild

Wer ist Mo?

Mo ist der Jack Russell Terrier der Lehrerin Andrea Würsig. Mo hat einen freundlichen Charakter, einen guten Grundgehorsam und mag alle Menschen - vor allem Kinder. Er hat die Zusatzausbildung zum Schulhund abgeschlossen und begleitet Frau Würsig seit dem Sommer 2018 stundenweise im Unterricht. Voraussetzung hierfür ist das Einverständnis aller Beteiligten.

Mo
Mo
Mo

Warum ein Hund in der Schule?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien und Erfahrungsberichte belegen die positive Wirkung eines Schulhundes. Die Anwesenheit eines Hundes

  kann die Aufmerksamkeit und die Motivation steigern
  fördert die soziale Integration der Schüler
  schafft eine freundliche und lockere Lernatmosphäre
  fördert einen intensiveren und freundlichen Umgang miteinander
  senkt den Geräuschpegel
  mindert aggressives Verhalten

Wie werden die Schüler vorbereitet?

Am Anfang lernen die Schüler die wichtigsten Regeln im Umgang mit dem Hund. Frau Würsig ist immer anwesend und sorgt für die sicheren und angstfreien Begegnungen von Kind und Hund.

Bild

Wie läuft so ein Hundeeinsatz ab?

Erst einmal müssen alle Beteiligten (Eltern, Schülerinnen und Schüler) einverstanden sein. Vor dem Kennenlernen werden mit den Schülern Regeln zum Umgang mit Mo vereinbart. Die Schüler und Mo lernen sich kennen und entwickeln so einen vertrauensvollen Umgang miteinander. Mo ist immer in Begleitung der Lehrerin Andrea Würsig. Unterstützt wird sie von der Schulsozialarbeiterin Frau Knop.

Wo bekommt man mehr Informationen?

Fragen beantwortet gerne Frau Andrea Würsig. Sprechen Sie sie an, schicken Sie ihr eine Mail oder bitten Sie um Rückruf über das Sekretariat unserer Schule:

Sekretariat: 06561/949050
Mail: a.wuersig@st-matthias.de

Bild