Mittelstufe – Sekundarabschluss I

Ab der Klasse 7 liegt unsere Realschule plus in der kooperativen Form vor, d. h. die Schülerinnen und Schüler werden in getrennten, abschlussbezogenen Klassen unterrichtet; einerseits in Klassen, die zur Berufsreife (ehem. Hauptschulabschluss) führen oder zum qualifizierten Sekundarabschluss I (ehem. Mittlere Reife).

Der Schulzweig, der nach Klasse 10 mit dem qualifizierten Sekundarabschluss I abschließt, zielt darauf ab, dass die Jugendlichen eine breite, reale Grundbildung erhalten, bei der die theoretisch erlangten Kenntnisse solide in einen praktischen Bezug gesetzt werden. Hiermit sind die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass die Schülerinnen und Schüler nach dem Schulabschluss verantwortungsvolle Aufgaben im kaufmännischen, technischen und sozialen Bereich sowie im Verwaltungsbereich wahrnehmen können. Mit dem qualifizierten Sekundarabschluss I ist bei entsprechenden Leistungen ebenfalls ein direkter Übergang in die Oberstufe des Gymnasiums möglich, sofern die Eingangsvoraussetzungen für die Mainzer Studienstufe (MSS) gegeben sind.

Die Realschule plus grenzt sich vom Gymnasium vor allem durch einen höheren Praxisbezug ab. Dieser spiegelt sich in besonderem Maße auch im Wahlpflichtfachangebot wieder. Die Schülerinnen und Schüler können sich hier nach Neigung und Begabung für einen Lernschwerpunkt entscheiden. Im Schulzweig, der zum Sekundarabschluss I führt, stehen neben der 2. Fremdsprache Französisch die Fächer Hauswirtschaft und Soziales (HuS), Technik und Naturwissenschaft (TuN) sowie Wirtschaft und Verwaltung (WuV) zur Wahl. Neben den Fachinhalten liegt im Wahlpflichtfachbereich ebenfalls ein Fokus auf den Unterrichtsprinzipien Berufsorientierung, ökonomische und informatische Bildung. Bei der Wahl von HuS, TuN oder WuV wird darüber hinaus die immer bedeutsamer werdende informatische Bildung in einem separaten Fach vermittelt.

In der 9. Klasse absolvieren die Schülerinnen und Schüler dieses Schulzweiges ein 14-tägiges Betriebspraktikum. Sie lernen so die Arbeitswelt kennen und überprüfen, ob sie im Zuge ihrer Berufsfindung auf einem zielführenden Weg sind. Weitere Informationen zur Schulform der Realschule plus in Rheinland-Pfalz sind auf folgender Webseite zu finden: www.realschuleplus.rlp.de

Bild

Für Beratungen oder bei Fragen können Sie sich gerne an den Schulleiter der Realschule plus wenden:

Herr Robert Glaser

📱   06561/949050 (Sekretariat)
  r.glaser@st-matthias.de

Weitere Infos

Orientierungsstufe
Mittelstufe Berufsreife
Mittelstufe Gymnasium
Oberstufe Gymnasium